Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Stucky Holzprofilleisten AG 

Preise und Sortiment
Unsere Preise verstehen sich für Fachgeschäfte und sind exklusive MWST, jedoch inklusive LSVA. Preis- und Sortimentsänderungen bleiben vorbehalten und sind freibleibend. Alle Preise sind in CHF. Die auf der Website veröffentlichten Preise sind Endverbraucherpreise (exkl. MwSt.​). Die für unsere Kunden gültigen Bruttoverkaufspreise werden erst im eingeloggten Zustand angezeigt. Der Bruttowarenwert pro Bestellung ist massgebend für die Rabattierung und setzt sich aus den einzelnen Artikelzeilen zusammen. Ort, Termin und Lieferart müssen dabei immer identisch sein. Und erst ab der Auftragsbestätigung erhalten die dazu gehörenden Konditionen ihre Gültigkeit.

Fallende Längen 
Holz ist ein kostbarer Rohstoff aus der Natur. Unsere Sockelleisten aus Massivholz werden daher am Stück verarbeitet, weshalb die Längen jeweils variieren. Im Stucky Online-Shop sind die entsprechenden Artikel durch die Zusatzinformation «Fallende Längen» gekennzeichnet. Die durch Stucky gelieferte Menge weicht bei diesen Artikeln von der Bestellmenge ab und muss als Überlieferung miterworben werden. Die Stucky rüstet diese Artikel jeweils nach der bestmöglichen Menge, um die Mehrmenge so gering wie möglich zu halten.

Bestell- und Liefereinheiten 
Sockel
Bei Lagerartikeln sind Sockel bundweise pro Dimension und Materialart erhältlich. Bünde können gegen einen Zuschlag von pauschal CHF 16.00 auch geöffnet werden. Bei Produktionsanfertigungen gelten Mindestmengen.
Boden-, Treppen- und Schwellenprofile
Diese sind einzeln oder in den angegebenen Verpackungseinheiten (VE) erhältlich.
Zubehör
In den angegebenen Verpackungseinheiten, sonst einzeln erhältlich.
Spezialanfertigung
Je nach Menge und Produkt kann bei einer Spezialanfertigung aus produktionstechnischen Gründen eine Überlieferung anfallen. Diese ist technisch bedingt und muss mit abgenommen werden.

Verpackung
Die Sockelbünde und Profile sind foliengeschützt.

Zuschnitt
Bis zu 5 Trennschnitte sind pro Auftrag (Sockel/Profile) gratis. Wenn mehr Trennschnitte gewünscht werden, verrechnen wir alle mit CHF 0.50 pro Schnitt. Es können lediglich Grobzuschnitte gemacht werden.

Artikelgrafiken und Fotos
Die abgebildeten Artikelgrafiken und Fotos sind nicht massstabgetreu; Abweichungen in Dimension und Form behalten wir uns vor.

Holzsockel-Form und -Farbe
Holz ist ein natürlich gewachsener Rohstoff; naturbedingte Unterschiede und Eigenarten der verschiedenen Holzarten sind keine Reklamationsgründe. Die abgebildeten Artikel in unseren Printmedien sowie im Onlineshop stellen nur ungefähre Farb- und Strukturmuster dar, welche nicht als verbindlich gelten.

Holzdeklaration
Eine Auflistung der Holzdeklarationen ist auf unserer Webseite www.stucky-ag.ch zu finden. 

Rücknahme
Rücksendungen von unbeschädigten Lagerartikeln aus unserem Sortiment innert 10 Tagen, in ganzen Verpackungseinheiten und nach vorheriger Absprache mit uns, werden bis zu einem Nettowarenwert (gem. Rechnung) von maximal CHF 500.00 zurückgenommen. Eine Gutschrift erfolgt nach Abzug folgender Rücknahmegebühr:
  • 20% auf Nettowarenwert von CHF 0.00 bis und mit CHF 300.00  
  • pauschal CHF 60.00 auf Nettowarenwert über CHF 300.00 bis und mit CHF 500.00
  • Die effektiven Transportkosten gehen in jedem Fall zu Lasten des Kunden. 

Frachtkosten Camion 
Lieferungen von über CHF 700.00 Bruttowarenwert werden frachtfrei geliefert. Für Lieferungen unter CHF 700.00 wird ein Frachtkostenanteil von CHF 49.00 verrechnet. Das Avisieren der Lieferung wird mit CHF 5.00 belastet. Mehrere Lieferungen am gleichen Datum und an die gleiche Lieferadresse werden zusammengerechnet. Die Lieferungen erfolgen vorwiegend mit einem Partner-Transportunternehmen.

Frachtkosten Nachtexpress 
  • Bis 40 kg Frachtkosten Total CHF 30.50
  • ab 40 - 50 kg Zuschlag CHF 4.50 Total CHF 35.00
  • ab 50 - 60 kg Zuschlag CHF 4.50 Total CHF 39.50 usw.
Bei einem Bruttowarenwert über CHF 700.00 reduzieren wir die Frachtkosten um pauschal CHF 20.00. Mehrere Lieferungen am gleichen Datum und an die gleiche Lieferadresse werden in Wert und Gewicht zusammengerechnet. Die Lieferungen erfolgen ausschliesslich mit einem Partner-Transportunternehmen. 
Es gilt zu beachten, dass der Aufwand für Warenhandling und Verpackungsmaterial bei Lieferungen per «Nachtexpress» deutlich grösser ist. 

Lieferungen mit der Post 
Für Lieferungen mit der Post verrechnen wir die effektiven Kosten für Porto und Verpackung.

Lieferfristen
Bei Lagerartikeln, welche bis 15.30 Uhr bestellt werden, erfolgt die Zustellung bei Lieferart «Camion» am nachfolgenden Arbeitstag. Bei «Nachtexpress» (nur bis 4 m Länge möglich) kann bis 17.00 Uhr bestellt werden und die Auslieferung erfolgt in der darauffolgenden Nacht bis spätestens 7.00 Uhr morgens (wenige Ausnahmen, je nach Region). Alle anderen Artikel nach Absprache. Falls nicht anders gewünscht, berücksichtigen wir die Versandvariante «Priority» mit Postversand in der Schweiz.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Gegenforderungen kann der Kunde nur aufrechnen, wenn seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

Zahlung
Eine erste Bestellung ist gegen Vorauszahlung oder Barzahlung (bei Abholung) möglich. Die Bezahlung bei Abholung ist auch mit EC-Direct, V-Pay oder Postcard möglich. Rechnungen sind grundsätzlich innert 30 Tagen netto zu zahlen. Unberechtigte Abzüge werden nicht akzeptiert.

Zahlungsverzug
Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor, Kunden bis zur Zahlung für weitere Lieferungen zu sperren. Ab dem 31. Tag verrechnen wir einen Verzugszins von 5%. Entstandene Kosten für Inkassoleistungen oder Betreibungen werden in Rechnung gestellt.

Kontrollpflicht / Reklamationen 
Mängel müssen innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Lieferung und vor der Montage schriftlich beanstandet werden. Auf Baustellen angelieferte Ware muss zwingend kontrolliert und visiert werden. Andernfalls behält sich der Spediteur die Möglichkeit vor, die Ware wieder mitzunehmen.
Bei Lieferung per «Nachtexpress» muss bis spätestens 12.00 Uhr am Liefertag schriftlich gemeldet werden, wenn die Ware nicht oder mit Transportschaden angeliefert wurde.
Bei Lieferungen per «Camion» muss die Anzahl Collis auf Vollständigkeit und Schäden kontrolliert werden. Ein entsprechender Vermerk muss bei Beanstandung auf dem Lieferschein des Transporteurs angebracht werden.

Reklamationsausschluss 
Bei Lieferungen mit dem Auftrag, die Ware ohne Entgegennahme abzuladen, wird für Diebstahl, Witterungs- und sonstige Schäden keine Haftung übernommen (gilt für Lieferungen per «Camion» wie auch «Nachtexpress»).

Gewährleistung / Haftung 
Werden die gelieferten Produkte der Stucky Holzprofilleisten AG vom Abnehmer weiterverarbeitet, verändert, montiert oder weiterverkauft, ist der Abnehmer für die Gewährleistung der erwarteten Gebrauchseigenschaften des Produktes verantwortlich. Eine Haftung für Schäden oder Folgekosten für den unsachgemässen Einsatz, die nicht bestimmungsgemässe oder ungeeignete Nutzung wird ausgeschlossen.

Gerichtsstand 
Für alle richterlichen Beurteilungen gilt das Bezirksgericht in Dietikon als Gerichtsstand.

Geltungsbereich 
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Verhältnis zwischen der Stucky Holzprofilleisten AG und ihren Kunden. Die AGB bilden einen integralen Bestandteil des zwischen dem Kunden und der Stucky Holzprofilleisten AG abgeschlossenen Vertrages und gelten mit jeder Bestellung des Kunden als anerkannt. Abweichende Vereinbarungen sind nur in expliziter schriftlicher Form gültig. Das Angebot sowie die Dienstleistungen der Stucky Holzprofilleisten AG richten sich ausschliesslich an Firmen und Unternehmen, welche in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein ansässig sind. Die aktuelle und verbindliche Version der AGB findet man jeweils unter www.stucky-ag.ch.

Urdorf, 1. Februar 2021 
©Stucky Holzprofilleisten AG