Startseite | Öffnungszeiten | Sitemap | Kontakt

Unternehmen

Steckbrief

Ich heisse: Stucky Holzprofilleisten AG, aber meine Freunde nennen mich „d’Stucky“. Mir gefällt dieser Spitzname – hat so etwas „bodenständigs“.
Da wohne ich: Im Grossherweg 8 in Urdorf bei Zürich. Hervorragend zu erreichen und zentral gelegen.
Mein Geburtstag ist am: also das Jahr 1981, da bin ich mir ganz sicher. Beim Tag gibt es unterschiedliche Meinungen – also lassen wir diesen einfach weg, dann kann ich jeden Tag „Geburi“ feiern.
Was ich bin: Ich bin natürlich ganz Frau. Und als Frau ist man feinfühlig, kreativ und hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Unter diesen Voraussetzungen bin ich DIE Anbieterin von Bodenabschlüssen und Problemlösungen rund um den Bodenbelag.
Das möchte ich mal werden: Ich bin ja noch sehr jung mit meinen knapp 30 Jahren, aber man muss ja schliesslich Ziele haben. Ich will gesund und stark bleiben. Allen Krisen trotzen, jedem Sturm standhalten und mich weiterentwickeln. Und ganz wichtig, wenn ich es nicht schon bin – Ihr Partner für Sockel und Profile werden.
Meine Lieblingsmusik: Das ist ganz unterschiedlich. Während dem Arbeitsalltag darf es durchaus etwas „fetziges“ sein, dann komme ich voll auf Touren. Zwischendurch geniesse ich aber auch beruhigende Klänge um mich für neues inspirieren zu lassen. Aber die schönste Musik ist und bleibt, wenn wir Komplimente seitens unserer Kunden zu hören bekommen.
Das beste Buch ist: Der Stucky – Katalog. Darin finde ich ein unglaubliches Angebot an Sockeln aus Holz, Aluminium und PVC, Bodenprofile, Schrauben, Dichtungsmassen und Klebstoff. Es ist aber nicht nur einfach eine Preisliste, sondern auch eine Planungshilfe für den täglichen Einsatz. Ich kann mich stundenlang darin verweilen……
Das sind meine besten Freunde: Alle 21 Mitarbeiter der Stucky schauen täglich zu mir. Unter echten Freunden gehört auch konstruktive Kritik untereinenander dazu. Ich habe natürlich au einen Chef und der ist für Vieles verantwortlich. Nicht nur, dass es mir gut geht, sondern auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Meine Hobbys sind: Mit meinen 21 Freunden tagtäglich das Beste aus uns heraus zu holen. Bei der Arbeit geben wir Vollgas und stehen ganz im Dienste unserer Kundschaft. Durch laufende Weiterbildung sind und bleiben wir ein kompetentes Team. Unser „gewusst wie“ motiviert uns gegenseitige und lässt uns in Topform für unsere Kunden da sein.
Meine Feinde: Wir haben keine Feinde. Vielleicht nicht nur Freunde, ok! Aber wir pflegen mit allen Beteiligten einen korrekten Umgang. Unsere Mitbewerber fordern uns immer wieder zu Höchstleistungen und spornen uns an, mehr als 100% zu leisten. Aber Feinde sind sie keinesfalls – wir schätzen sie sehr.
Auf eine einsame Insel würde ich mitnehmen: Unser ganzes Sortiment mit über 3‘500 Artikeln wäre etwas viel und von wenig Nutzen. Aber ich würde sich ein Preisbuch einpacken um in alten Erinnerungen zu schwelgen. Natürlich auch Fotos von unseren Hochregalgestellen, von den grossen hellen Büros und von den schönen Ausflügen, die wir jedes Jahr unternehmen.
Meine schönsten Erlebnisse: Wo soll ich nur anfangen. Es gäbe so vieles zu erzählen. Messeteilnahmen, neue Produkteinführungen, der Nachtexpress… ja ganz viele Dinge haben mich bewegt. Aber etwas hat alles übertroffen! Im Frühling 2008 bin ich in mein eigenes Betriebsgebäude umgezogen. Gross, modern, hell – mein grösster Traum ging in Erfüllung.
Meine Wünsche an Dich: Bleibe wie Du bist, aber raste nicht! Dass Du alles findest, um Deine Kundenaufträge erfolgreich zu erledigen und Du immer für Neues und Veränderungen empfänglich bist.
Was ich noch sagen wollte: Ich bin offen für neue Ideen, Anregungen und natürlich auch für Kritik. In diesem Sinne will ich zu meinen Kunden eine faire und zuverlässige Beziehung pflegen.